Verkündigung des Wortes, Vorbereitung eines Volkes

Gibt es schon gerettete Menschen im Himmel?

Sie sind hier

Gibt es schon gerettete Menschen im Himmel?

„Danach hörte ich etwas wie eine große Stimme einer großen Schar im Himmel, die sprach: Halleluja! Das Heil und die Herrlichkeit und die Kraft sind unseres Gottes!“ (Offenbarung 19,1). Wer sind diese große Schar? Sind die Stimmen, mit denen Gott gelobt wird, die Stimmen geretteter Menschen, die jetzt im Himmel leben? Sind jemals Menschen in den Himmel aufgefahren?

Nach der gängigen „christlichen“ Lehre kommen manche Christen bei ihrem Tod sofort in den Himmel, um dort in ihre ewige himmlische Wohnung einzuziehen. Aber ist diese Lehre wirklich biblisch? In Johannes 3, Vers 13 lesen wir: „Und niemand ist gen Himmel aufgefahren außer dem, der vom Himmel herabgekommen ist, nämlich der Menschensohn [Jesus Christus].“

Diese Bibelstelle unterstreicht zwei wesentliche Punkte. Zum einen handelt es sich um Jesu eigene Worte. Wenn jemand in den Himmel aufgefahren wäre, hätte Jesus es sicherlich gewußt. Zum anderen schrieb Johannes dieses Zitat Jesu viele Jahre nach dessen Tod, Auferstehung und Himmelfahrt und bestätigte damit erneut, daß außer Jesus niemand in den Himmel gefahren war.

Wessen Stimmen hörte denn Johannes in der Offenbarung, da diese an mehreren Stellen in diesem Buch erwähnt werden, wie in diesem Beispiel: „Und eine jede der vier Gestalten hatte sechs Flügel, und sie waren außen und innen voller Augen, und sie hatten keine Ruhe Tag und Nacht und sprachen: Heilig, heilig, heilig ist Gott der Herr, der Allmächtige, der da war und der da ist und der da kommt. Und wenn die Gestalten Preis und Ehre und Dank gaben dem, der auf dem Thron saß, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, fielen die vierundzwanzig Ältesten nieder vor dem, der auf dem Thron saß, und beteten den an, der da lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit, und legten ihre Kronen nieder vor dem Thron und sprachen: Herr, unser Gott, du bist würdig, zu nehmen Preis und Ehre und Kraft; denn du hast alle Dinge geschaffen, und durch deinen Willen waren sie und wurden sie geschaffen“ (Offenbarung 4,8-11).

Die Bibel zeigt uns, daß viele Tausend Engel vor dem Thron Gottes dienen und mit lauter Stimme sprechen: „Und ich sah, und ich hörte eine Stimme vieler Engel um den Thron und um die Gestalten und um die Ältesten her, und ihre Zahl war vieltausendmal tausend; die sprachen mit großer Stimme: Das Lamm, das geschlachtet ist, ist würdig, zu nehmen Kraft und Reichtum und Weisheit und Stärke und Ehre und Preis und Lob“ (Offenbarung 5,11-12).

Nach der Bibel ist außer Jesus kein Mensch in den Himmel aufgefahren. Die in Offenbarung 19 erwähnten Stimmen sind daher die Stimmen von Engeln, die an Gottes Thron dienen.