Verkündigung des Wortes, Vorbereitung eines Volkes

Sind Jesus und sein Vater ein Wesen?

Sie sind hier

Sind Jesus und sein Vater ein Wesen?

Hebräer 1, Vers 5 berichtet uns, dass Jesus von seinem Vater gezeugt wurde. Hat Jesus sich selbst gezeugt?

In Matthäus 22, Vers 44 lesen wir, dass Jesus sich zur Rechten des Vaters setzen sollte, bis seine Feinde unter seine Füße gelegt würden. Hat sich Jesus zur eigenen Rechten gesetzt?

In Matthäus 24, Vers 36 sagte Jesus seinen Jüngern, dass nur der Vater den Tag und die Stunde seiner Wiederkehr weiß. Wusste Jesus es doch, bediente sich aber einer Ausrede, um es seinen Jüngern nicht sagen zu müssen?

In Johannes 14, Vers 28 sagte Jesus, dass der Vater größer ist als Jesus. Bedeutet das, dass der Vater größer als er selbst ist?

In Johannes 17, Vers 1 betete Jesus zu seinem Vater. Betete Jesus zu sich selbst?

In Matthäus 27, Vers 46 rief Jesus aus: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Hat Jesus sich selbst verlassen?

In Johannes 20, Vers 17 sagte Jesus nach seiner Auferstehung, dass er zu seinem Vater hinauffahren wollte. Fuhr er zu sich selbst hinauf?

Diese und andere Bibelstellen bestätigen dem rational denkenden Bibelleser, dass die Trinitätslehre nicht nur den Aussagen der Bibel widerspricht, sondern auch völlig unlogisch ist.